Freiwillige Feuerwehr Köln

Löschgruppe Dünnwald

Nr. Zeitpunkt Stichwort Beschreibung
 1. 01.01.2020
00:17 Uhr
SMUELL Brannte eine Mülltonne. Das Feuer wurde mittels C-Rohr abgelöscht.
2. 01.01.2020
01:25 Uhr
SMUELL Erneut brannte eine Mülltonne. Diese wurde ebenfalls mittels C-Rohr abgelöscht.
3. 02.01.2020
16:16 Uhr
FEU1 Durch Anwohner eines Mehrfamilienhauses wurde eine Rauchentwicklung aus einem Keller gemeldet. Nach erster Erkundung stellte sich heraus, dass in dem Keller eine Motorkettensäge gestartet wurde und diese die Rauchentwicklung verursacht hat.
4. 02.01.2020
16:29 Uhr
KAMIN Unweit von der vorherigen Einsatzstelle wurde ein brennender Kamin gemeldet. Während der Anfahrt kam die Info von der Leitstelle, dass es sich bei dem Einsatz um Arbeiten eines Dachdeckers handelt. Daher wurde der Einsatz abgebrochen.
5. 11.01.2020
16:38 Uhr
FEU1 Gemeldet wurde eine Rauchentwicklung von einem Balkon. Diese stellte sich als Grillfeuer heraus.
6. 23.01.2020
16:25 Uhr
FEU1 In einem Mehrfamilienhaus gab es eine Rauchentwicklung aus einer Küche heraus. Ursache war ein defekter Elektroherd. Dieser wurde stromlos geschaltet und anschließend wurde die Wohnung quer gelüftet.
7. 10.02.2020
09:16 Uhr
STURM1 Im Rahmen der Tagesalarmierung mit der Löschgruppe Flittard wurden wir zu einem Unwetterbedingtem Einsatz gerufen. Die Kräfte vor Ort waren ausreichend, so dass wir in Bereitschaft im Gerätehaus standen.
8. 10.02.2020
11:01 Uhr
STURM1 In Zusammenarbeit mit der Drehleiter der Feuerwache Deutz wurde ein größerer Ast, welcher "am seidenen Faden" über einem Rad- / Fußweg hin, entfernt. In unmittelbarer Nähe war ein Baum in Schieflage geraten, welcher in Absprache mit dem zuständigen Revierförster gefällt wurde.
9. 12.02.2020
13:37 Uhr
FEU1

Eine interne Brandmeldeanlage in einer dünnwalder Schule hat ein Feuer gemeldet. Vor Ort konnte keine Feststellung gemacht werden

10. 13.02.2020
21:26 Uhr
FEU1

Erneut hat die interne Brandmeldeanlage in einer dünnwalder Schule ein Feuer gemeldet. Es konnte ebenfalls keine Feststellung gemacht werden.

11. 17.02.2020
08:08 Uhr
AUTO1

Es wurde ein brennender PKW gemeldet. Vor Ort konnte kein Feuer, sondern ein technischer defekt festgestellt werden.

12. 23.02.2020
16:18 Uhr
FEU1

Anwohner meldeten eine Rauchentwicklung aus einem Mehrfamilienhaus. Ursache war vergessenes Essen auf dem Herd.

13. 29.02.2020
08:57 Uhr
FEU1

Es wurde ein Küchenbrand in einem Mehrfamilienhaus gemeldet. Ein Angriffstrupp ging unter Atemschutz vor und löschte das Feuer.

14. 29.02.2020
15:44 Uhr
FEU1

Zum zweiten Einsatz des Tages wurden wir von einem Heimrauchmelder herbei gerufen. Als Ursache konnte angebranntes Essen ausgemacht werden.

15. 24.03.2020
10:48 Uhr
FEU2Y

Gemeldet wurde ein Feuer mit Menschenleben in Gefahr. Aufgrund der ersten Rückmeldung konnten wir den Einsatz noch vor dem Ausrücken abbrechen.

16. 26.03.2020
15:12 Uhr
BODENFEU

An einer Strecke der Deutschen Bahn brannte circa 80m² Böschung. Diese wurde mit mehreren C-Rohren abgelöscht.

17.

27.03.2020
12:00 Uhr

HILFE Unser MTF wurde vom Krisenstab, aufgrund von COVID-19, für Fahrdienste eingesetzt.
18.

06.04.2020
13:10 Uhr

FEU1 Gemeldet wurde ein Feuer auf einem Balkon. Nach erster Erkundung stellte sich heraus, dass es sich um einen blinden Alarm handelt.
19.

13.04.2020
21:44 Uhr

BODENFEU Gemeldet wurde ein Bodenfeuer in Waldrandlage. Vor Ort konnte keine Feststellung gemacht werden.
20.

20.04.2020
01.03 Uhr

BODENFEU Es brannte circa 3m² Unterholt. Das Feuer wurde mittels Kleinlöschgerät gelöscht.
21.

22.04.2020
13:35 Uhr

EINSTURZ Mehrere Anrufer berichteten über eine Explosion und den Einsturz eines Einfamilienhauses. Die Lage konnte vor Ort bestätigt werden. Eine Person wurde noch vermisst und wurde mittels technischer- und biologischer Ortung gesucht. Im späteren Einsatzverlauf wurde die vermittste Person tot aufgefunden und geborgen.
22.

12.05.2020
16:22 Uhr

FEU1 Anrufer meldeten einen piepsenden Heimrauchmelder, welcher nicht genau lokalisiert werden konnte. Vor Ort wurden wir von Anwohnern empfangen, welche den Heimrauchmelder in der Zwischenzeit in einem Mülleimer gefunden haben.
23.

12.05.2020
16:37 Uhr

FEU1 Im Anschluss an Einsatz 22 wurden wir zu einer Rauchentwicklung, in einem Mehrfamilienhaus, gerufen. Nach ausgiebiger Erkundung konnte ein qualmender Videorekorder ausfindig gemacht werden.
24.

14.05.2020
13:35 Uhr

FEU1 Ein gemeldetes Feuer stellte sich als verbranntes Essen auf einem Herd heraus.
25.

18.05.2020
16:50 Uhr

FEU1 Es brannten Küchenutensilien. Das Feuer war noch vor Eintreffen der Feuerwehr erloschen.
26.

22.05.2020
15:01 Uhr

PEINGEKL Gemeldet wurde ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person. Vor Ort lag ein Kastenwagen auf der Seite und der Fahrer war glücklicher Weise nicht eingeklemmt sondern eingeschlossen. Er wurde von den erst eintreffenden Kräften aus dem Fahrzeug befreit.
27.

23.05.2020
18:46 Uhr

LAUBE Es sollte eine Laube in einer Kleingartenanlage brennen. Vor Ort stellten wir fest, dass ein Kleinfeuer betrieben wurde.
28.

24.05.2020
16:58 Uhr

BODENFEU Es wurde ein Feuer an der Böschung einer Bahnstrecke, auf der Grenze zwischen Köln und Leverkusen gemeldet. Die Kameraden der Fw. Leverkusen konnten ein ca. 20m² großes Feuer finden und löschten es ab.
29.

25.05.2020
21:53 Uhr

BODENFEU Erneut wurden wir in den Abendstunden zu einem Bodenfeuer in einem dünnwalder Naturschutzgebiet gerufen. Nach ausgiebiger Erkundung wurden drei Brandstellen festgestellt. Durch die Feuerwehr Leverkusen, Feuerwache Mülheim und durch uns wurde jeweils ein Feuer bekämpft.
30.

28.05.2020
17:35 Uhr

BODENFEU Es brannte circa 500m² Strauch- und Graswerk an einer Zugstrecke in Höhenhaus. Das Feuer wurde mit vier C-Rohren bekämpft.
31.

29.05.2020
18:31 Uhr

FEU1 In einem dünnwalder Mehrfamilienhaus hat ein Heimrauchmelder ausgelöst. Nach ausgiebiger Erkundung konnte keine Feststellung gemacht werden.
32.

29.05.2020
19:31 Uhr

PEINGEKL Gemeldet wurde ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person. Die ersten kräfte vor Ort konnten keine eingeklemmte Person feststellen, so dass wir auf der Anfahrt abbrechen konnten.